Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Einleitung

Easy-VersicherungsCheck ist ein Service der Sebastian Gollasch Versicherungsmakler GmbH, Sterndamm 57, 12487 Berlin. Nachfolgend Easy-VersicherungsCheck genannt.

II. Geltungsbereich

1. Die nachstehenden Bedingungen gelten für jegliche Nutzung der von Easy-VersicherungsCheck zur Verfügung gestellten Dienste und Leistungen, Berechnungen, Tarifpräsentierungen und sonstige Datengenerierungen, -speicherungen und -transfers.

2. Durch die Nutzung der Leistungen dieses Portals gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als verbindlich vereinbart. Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichenden Bedingungen des Nutzers gelten nicht.

III. Leistungen

1. Die von Easy-VersicherungsCheck bereitgestellten  Beitrags- und Konditionenvergleiche für Versicherungsprodukte dürfen ausschließlich von Privatpersonen (Endverbraucher) genutzt werden. Endverbraucher sind alle Personen die solche Versicherungen selbst abschließen wollen. Diese Vergleiche dürfen nicht von Vermittlern von Versicherungsprodukten für die Beratung Ihrer Kunden genutzt werden.

2. Easy-VersicherungsCheck stellt dem Nutzer unverbindliche redaktionelle Informationen sowie Beitrags- und Konditionenvergleiche für Versicherungsprodukte kostenlos zur Verfügung. Der zur Verfügung gestellte Vergleich bezieht alle mit Easy-VersicherungsCheck kooperierenden Versicherer (Anbieter) mit ein. Er kann allerdings nicht alle auf dem Markt befindlichen Versicherungen und Tarife beinhalten. Der Nutzer kann sich auf der Basis von ihm angegebener Kriterien einen Überblick über die Produkte der verschiedenen Anbieter verschaffen. Er kann online ein für Ihn geeignetes Produkt auswählen, Anträge stellen oder Angebote anfordern.

3. Die Informationen über Versicherungsprodukte durch Easy-VersicherungsCheck stellt keine Anlageberatung, Anlagevermittlung, Versicherungsberatung, Rechts- oder Steuerberatung dar. Ein Versicherungsvermittlungsverhältnis kommt ausschließlich auf der Grundlage der vom Nutzer im Versicherungsvergleich eingegeben und übermittelten Daten zustande. Die aus dem Versicherungsvermittlungsverhältnis erwachsende Beratungspflicht gemäß § 61 Abs. 1 VVG wird, auf Grund der Geschäftskonzeption von Easy-VersicherungsCheck als Online-Vergleichsportal, durch die Darbietung des Ergebnisses des vom Nutzer geforderten Vergleichs erfüllt. Für Entscheidungen oder Handlungen, die der Verbraucher auf Basis der dargestellten Informationen trifft, ist allein er verantwortlich. Eine Beratung durch Easy-VersicherungsCheck findet nicht statt.

4. Easy-VersicherungsCheck greift auf externe Vergleichssoftware der NAFI@NET AG und Mr-Money Software GmbH zurück.

5. Alle Versicherungsanträge werden von der Sebastian Gollasch Versicherungsmakler GmbH, Sterndamm 57, 12487 Berlin bearbeitet, vermittelt und betreut. Die Sebastian Gollasch Versicherungsmakler GmbH ist  als Versicherungsmakler nach §34d Gewerbeordnung tätig.  Nähere Informationen unter www.gollasch-vericherungsmakler.de.

6. Bei besonders beratungsbedürftigen Versicherungsprodukten in den Rubriken Vorsorge & Rente sowie Kranken & Pflege werden anstelle von Onlinerechnern Angebotsanforderungsmasken angeboten. Aufgrund der Komplexität dieser Produkte empfiehlt sich immer eine persönlich Beratung. Auf der Grundlage der in den Angebotsanforderungsmasken gemachten Angaben bietet Easy-VersicherungsCheck die Beschaffung des passenden Versicherungsschutzes durch die Sebastian Gollasch Versicherungsmakler GmbH an oder stellt den Kontakt zu kompetenten Experten her. In diesem Fall finden die Beratungspflichten gemäß § 61 Abs. 1 VVG wieder Anwendung.

7. Ein Versicherungsvertrag kommt nur zwischen dem Nutzer und dem von ihm ausgewählten Anbieter zustande. Easy-VersicherungsCheck hat auf das Zustandekommen, bzw. Nichtzustandekommen eines solchen Vertragsverhältnisses keinerlei Einfluss. Ob ein Vertrag mit dem Anbieter zustande kommt, ist abhängig von den entsprechenden Bedingungen des jeweiligen Anbieters.

8. Die konkreten Angebote der Anbieter können sich im Einzelfall hinsichtlich individueller Umstände von den einzelnen Tarifen oder Voraussetzungen, die bei Easy-VersicherungsCheck berechnet werden können und zur Verfügung angeboten werden, unterscheiden. Für Inhalt und Richtigkeit der Angebote sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

IV Kosten

"Easy-VersicherungsCheck" erbringt die Dienstleistungen für Endverbraucher kostenlos.

V Richtigkeit der Informationen und Haftungsbegrenzung

1. Die Nutzung der Dienste geschieht auf eigenes Risiko. "Easy-VersicherungsCheck" übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und Daten. Bei Vergleichen bemüht sich "Easy-VersicherungsCheck" um eine breite Marktabdeckung.

2. Die Haftung von „Easy-VersicherungsCheck“ für Vermögensschäden ist im Falle leicht fahrlässiger Verletzung vertraglicher Pflichten auf einen Betrag in Höhe von 1,3 Mio. € je Schadenfall begrenzt. Bis zu dieser Haftungssumme besteht eine Vermögensschaden-haftpflichtversicherung. Die geregelte Beschränkung gilt nicht, soweit die Haftung von „Easy-VersicherungsCheck“ oder die daraus resultierenden Schadensansprüche des Nutzers auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Easy-VersicherungsCheck“ beruhen.

3. Für Fehlberatungen oder nicht geeignete Beratungsergebnisse wegen nicht vollständiger, unverzüglicher oder wahrheitsgemäßer Information des Nutzers ist die Haftung für Vermögensschäden ausgeschlossen.

4. Der Nutzer ist dazu verpflichtet, den genauen Inhalt des Versicherungsscheins zu prüfen und mögliche Abweichungen umgehend zu melden.

Bitte beachten Sie die weiteren Informationen zum Haftungsausschluss »

VI Datenschutz, Geheimhaltung, Multimedia

Zum Thema Datenschutz beachten Sie bitte die aktuelle Datenschutzerklärung »

VII Rechtsnachfolge

Der Nutzer willigt ein, dass die von „Easy-VersicherungsCheck“ aufgrund der vorliegenden Datenschutzerklärung erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten Informationen, Daten und Unterlagen, insbesondere auch die Gesundheitsdaten, an einen etwaigen Rechtsnachfolger von „Easy-VersicherungsCheck“ bzw. einen Erwerber des Versicherungsbestandes weitergegeben werden, damit auch dieser seine vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen als Rechtsnachfolger von „Easy-VersicherungsCheck“ erfüllen kann. Der Auftraggeber wird hierüber in Textform informiert.

VIII Schlussbestimmungen

(1) Sofern eine der genannten Bestimmungen rechtlich unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine rechtswirksame Bestimmung ersetzt, die den Sinn und Zweck der unwirksamen am nächsten kommt. Dies gilt auch für eventuell vorhandene Regelungslücken.

(2) Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle sich aus diesem Vertrag ergebenden Rechte und Pflichten ist Berlin, soweit beide Vertragsparteien Kaufleute oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts sind. Es findet deutsches Recht Anwendung.